Neues Fahrzeug für die Wonnegauschule English for Friendz hilft mit Spende

Wormser Zeitung vom 28.06.2013, von Martina Wirthwein

wonnegauschule-350

Neun Sitze hat der Flitzer, der in Zukunft die Schüler der Wonnegauschule auf Ausflügen oder für Betriebserkundungen transportieren wird – rund 40 Sponsoren haben die Anschaffung ermöglicht.

wonnegauschule2Fördervereinsvorsitzender Guido Paliot spricht von einer „wesentlichen Bereicherung", die für die Entwicklung der Schüler von großem Vorteil sei, Schulleiterin Waltraud Fahl vom Nutzen, den die Schule durch die Neuanschaffung in ihrem Alltag habe. Die Rede ist vom neuen Fiat Scudo, ein Neunsitzer mit großzügiger Ladefläche, mit dem die Schüler der Osthofener Wonnegauschule wieder flexibel von A nach B gelangen können, ohne auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen zu sein.

Dazu zählen Ausflüge ins Schwimmbad, in den Tierpark oder auch weitere Anfahrten, die nicht unbedingt mit dem öffentlichen Nahverkehr zu bewältigen sind. Beispielsweise stehen demnächst wieder Betriebserkundungen außerhalb von Osthofen an, beispielsweise auch in Wöllstein. (...)